unregistirerter Gast
Benuztername:
Passwort:


Jetzt kostenlos Registrieren!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufs- und Lieferbedingungen

der Firma

Friesland Staudengarten
Inh.: Uwe Knöpnadel
Husumer Weg 16
Postanschrift: An der Leide 5
26441 Jever

Tel. 04461-3763
Fax. 04461-2307

Email: info@friesland-staudengarten.de
Internet: www.friesland-staudengarten.de
USt-IdNr.: DE261013051

 

Allgemeines

1. Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Verkäufe ab Auftragserteilung zwischen Lieferant und Auftraggeber als bindend anerkannt.
 
2. Es gelten uneingeschränkt die gesetzlichen Vorschriften.
Nachfolgende Ergänzungen dienen lediglich der Erläuterung der einzelnen Schritte bis zum Vertragsabschluss, sowie der anschließenden Leistungsabwicklung. Sie beantworten bereits vorab viele, häufig gestellte Fragen und sollen den Ablauf transparenter gestalten.
 
 


Unser Angebot

3. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
Wir sind bestrebt, mit unserem Online-Katalog, dem Besucher unserer Seiten einen möglichst umfassenden Überblick über die zurzeit im Handel verfügbaren Pflanzen aufzuzeigen, soweit sich diese für eine Verwendung im Garten (Freiland) eignen.
 
4. Wir bieten ihm darüber hinaus die Möglichkeit, in der unserem Online-Katalog zugrunde liegenden Datenbank, anhand einer gezielten Suche nach bestimmtem Eigenschaften, Standortansprüchen, Verwendungsmöglichkeiten und Bewertungen, die für seinen Bedarf geeigneten Pflanzen auszuwählen. Er kann das Ergebnis dieser Recherchen in Form von Merk-/ Sammellisten in seinem persönlichen Bereich unbegrenzt für eine spätere Verwendung speichern. Dieser Service steht nur den registrierten Besuchern offen. Die Registrierung ist kostenlos.
 
5. Er kann dann die so ermittelten Pflanzen auch über uns beziehen. Dafür sind die angezeigten Pflanzen mit einem Preis und einer Verfügbarkeit gekennzeichnet. (Verfahren für eine Auftragserteilung siehe Ziffer 19)
 
6. Unser Angebot umfasst ausschließlich lebende Pflanzen, die sich in der von uns angebotenen Sortimentsbreite (mehr als 30.000 verschiedene Pflanzen) nicht beliebig bevorraten und jederzeit versenden lassen. Jahreszeit, Witterungseinflüsse, Vegetationszyklus, Kulturplanung, Entwicklungsstand, Nachfrage etc. beeinflussen Produktion, Einkaufs- und Liefermöglichkeiten und damit die Verfügbarkeit dieser Ware maßgebend. Nur ein Bruchteil der angebotenen Pflanzen wird auch von uns selbst produziert.
Die Angaben in unseren Online-Katalogen und in den daraus resultierenden Angeboten können daher hinsichtlich der Liefermöglichkeiten und -termine nur unverbindlich und freibleibend sein. Wir geben Ihnen jedoch das Versprechen, Ihre Aufträge nach unserem besten Vermögen so vollständig wie möglich auszuführen, genügend Bearbeitungszeit vorausgesetzt.
 
7. Es gibt zur Zeit keine allgemein und international anerkannten und verbindlichen Regelungen zur Anwendung der Botanischen Nomenklatur auf die durch Züchtung und Auslese entstandenen Produkte des Gartenbaues.
Die in unseren Online-Katalogen und unseren Angeboten von uns verwendeten Namen sind daher als reine Warenbezeichnungen zu verstehen und entsprechen nicht in jedem Fall den korrekten wissenschaftlichen botanischen Bezeichnungen der Pflanzen. Abweichende Bezeichnungen sind, soweit sie uns bekannt sind, als Synonyme in unseren Veröffentlichungen angegeben.
Die von uns garantierte Sortenechtheit der gelieferten Pflanzen bezieht sich daher ausschließlich auf die von uns so bezeichnete und beschriebene Ware, insbesondere dann, wenn Sorten nicht international korrekt registriert wurden. Abweichende Beschreibungen in fremden Veröffentlichungen, die aufgrund von Um- oder Doppelbenennung zustande gekommen sind, können in diesem Zusammenhang nicht gegen uns geltend gemacht werden.
 

Preise - allgemein, Mengenrabatte

8. Der Basispreis (SB-Preis) für jede Pflanze ist in EURO angegeben, inklusive der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer. Er bezieht sich auf die jeweils angegebene Größe, Packeinheit und Qualität und gilt ab Gärtnerei.
 
9. Werden Stauden in größeren Qualitäten angeboten und geliefert als in den Listen ausgewiesen, wird bei 11x11 cm und 13x13 cm Töpfen ein Aufschlag von 1,00 -2,00 € je Pflanze, bei 3,0 Liter Containern ein Aufschlag von 30-100% des Listenpreises berechnet., wenn diese nicht als eigene Qualität/ Größe in der Preisliste ausgewiesen sind.
 
10. Bei den Gehölzen wird jede angebotene Qualität/ Größe individuell kalkuliert und in der Preisliste ausgewiesen.
 
11. Es gelten die in unserem Online-Katalog veröffentlichen Preise zum Zeitpunkt des Angebotes-/der Auftragserteilung (Eingang der von Ihnen unterschriebenen Auftragsbestätigung/ Bestellung bei uns). Wir sind an dieses Angebot entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gebunden.
Bei langfristigen Aufträgen sind Preisänderungen vorbehalten. Die Angebote im Online-Katalog werden bei Bedarf laufend aktualisiert. (zum Beispiel nach Änderung der Einkaufspreise bei unseren Lieferanten). Bei den Saisonartikeln (z.B. Blumenzwiebeln) erfolgt die Aktualisierung der Preise immer erst ein bis zwei Monate vor Beginn der Saison, wenn uns die neuen Angebote unserer Lieferanten vorliegen. Die bis dahin angezeigten Preise der letzten Saison dienen lediglich der Orientierung.
 
12. Bei persönlicher Auswahl der Pflanzen in der Gärtnerei können abweichende Preise gültig sein (Sonderangebote, Containerpflanzen, Solitärs etc.). Es gilt dann die Preisauszeichnung.
 
13. Bei größeren Stückzahlen einer Sorte (ab 100 Stück/Sorte) und Auftragssummen über 1500,00 € können Mengenrabatte im Voraus mit uns schriftlich vereinbart werden. Dieses Angebot gilt ausschließlich für die Pflanzen des Standardsortiments ( VG "" u. VG ")", genügend Ware vorausgesetzt.
Ansonsten gelten die Standard-Mengenrabatte . Sie werden bei der Erstellung der Anfrage in Ihrer Sammelliste automatisch berechnet (siehe dort).
 

Preise im Versand

14. Bei Versandaufträgen wird bei allen Artikeln mit einem Basis-Preis unter 5,00 € und bei einer bestellten Stückzahl von weniger als 3 je Art / Sorte, ein Kleinmengen Zuschlag von 1,00 € pro Position berechnet. Ab 3 Stück je Art / Sorte und bei Stückpreisen ab 5,00 € gilt der Basispreis. Die Berechnung erfolgt in den Sammellisten automatisch. Der Aufschlag wird nicht berechnet, wenn aufgrund eingeschränkter Verfügbarkeit die Stückzahl von uns unter drei Stück reduziert wurde.
 
15. Versandaufträge mit einem Warenwert unter 50,00 € können wir nicht mehr ausführen. Ein entsprechender Hinweis erfolgt mit dem Angebot und automatisch in der Sammelliste. Teillieferungen unterliegen nicht dieser Regelung. (siehe auch unter Stichwort PREISE im Internet-Laden.)
 

Kosten für den Versand und Verpackung

16. Der Versand erfolgt auf unsere Gefahr und im Auftrag und auf Rechnung des Auftraggebers. Er erfolgt je nach Umfang der Lieferung per Post, Paketdienst oder Spedition. Die Verpackung wird zum Selbstkostenpreis berechnet. Die Berechnung und Benennung der Versandkosten (Porto und Verpackung) erfolgt mit unserem Angebot.
 
17. Beispieltabellen finden Sie unter Versandkosten Beispiele.
 
18. Sie können die Lieferung auch selbst abholen oder abholen lassen. In diesem Fall entstehen nur eventuell notwendige Verpackungskosten.
 

Anfrage, Angebot, Bestellung / Vertragsabschluss

19. Sie können Ihre Wünsche und Anfragen per Post, Fax, E-Post oder direkt aus Ihren Sammellisten an uns übermitteln. Eine direkte Bestellung/ Auftragserteilung über die Sammellisten, sowie eine telefonische Anfragen- und Auftragsannahme sind nicht möglich!
Um Irrtümer auszuschließen, sollten bei der Übermittlung Ihrer Wünsche die von uns im Online-Katalog veröffentlichten Warenbezeichnungen und Artikelnummern verwendet werden. Machen Sie bitte außerdem Angaben zur gewünschten Bearbeitungszeit (spätester Liefertermin). Beachten Sie dabei bitte auch die für einige Artikel eingeschränkten Lieferzeiten und Bestellfristen..
Alle diese "Anfragen" sind für beide Seiten unverbindlich.

Wenn die Anfrage direkt aus der Sammelliste erfolgt ist und eine E-Post Anschrift angegeben wurde, erhalten Sie dorthin wenige Minuten danach eine automatisierte Bestätigung, dass Ihre Anfrage an uns übermittelt wurde. Nur wenn Sie diese Bestätigung erhalten, wurde Ihre Anfrage auch an uns weitergeleitet. (gegebenenfalls Anfrage wiederholen)

Sie erhalten von uns daraufhin in jedem Fall innerhalb von einigen Tagen eine schriftliches Angebot, entweder als druckfähigen pdf-Anhang an einer E-Post oder als Fax oder Brief. Aus diesem Angebot ist bereits ersichtlich, welche Artikel definitiv im Bearbeitungszeitraum nicht lieferbar sein werden und wie hoch voraussichtlich die Versandkosten sind.
Das schriftliche Angebot enthält außerdem eine Belehrung zum Widerrufsrecht und den Hinweis auf unsere AGB.

Der Kaufvertrag oder die Bestellung werden erst dann endgültig verbindlich und von uns bearbeitet, wenn wir dieses Angebot als Auftragsbestätigung/Bestellung mit ihrer Unterschrift versehen, per Fax, Post oder als Anhang E-Post zurück erhalten. Dazu gehört bei Neukunden die Vorauszahlung der Auftragssumme.
Bestellungen per Telefon oder E-Post sind nicht möglich und für uns nicht verbindlich. Sie werden wie Anfragen behandelt.

Lieferung

20. Die Aufträge werden in der Reihenfolge des Auftragseingangs und nach Verfügbarkeit der Ware bearbeitet. Je nach Verfügbarkeit, notwendigem Zukauf, Vegetationsstatus und eventuell eingeschränkten Lieferzeiten bei bestimmten Pflanzen (z. B. Blumenzwiebeln oder wurzelnackter Ware ), kann es auch zu Teillieferungen kommen. Diese werden als selbständige Lieferungen behandelt und abgerechnet.
 
21. Aufträge werden von uns bis zu 12 Monaten bearbeitet, wenn vom Auftraggeber nicht anders bestimmt wurde. Die Lieferung erfolgt in den Zeiträumen 15. März bis 15. Juni und 20. August bis 15. Dezember. Gehölze, Blumenzwiebeln, Hemerocallis und Iris ohne festen Topf- oder Wurzelballen werden grundsätzlich nur im Herbst (September bis November) oder im zeitigen Frühjahr (März) geliefert. Wünschen Sie die Lieferung dieser Artikel als Topf- und Containerware, zu anderen Versandzeiten, sind Preisaufschläge bis zu 100% möglich.
 
22. Eine Lieferverpflichtung besteht nicht, wenn die bestellten Pflanzen im Bearbeitungszeitraum weder bei uns verfügbar sind, noch bei unseren Lieferanten beschafft werden können.
 
23. Ersatz wird nicht geliefert, wenn vom Auftraggeber nicht ausdrücklich gewünscht. Geben Sie bitte bei Ihrer Auftragserteilung an, ob Sie mit Sorten- und/oder Größen-/Qualitäts-Ersatz einverstanden sind oder nicht. Nennen Sie nach Möglichkeit Ersatzsorten.
 
24. Die Bearbeitung des Auftrages wird eingestellt, wenn zum Zeitpunkt der letzten Lieferung absehbar ist, dass fehlende Pflanzen im Bearbeitungszeitraum nicht mehr lieferbar sind (entsprechende Mitteilung auf der Rechnung), oder nach Ablauf des angegebenen Bearbeitungszeitraumes.
 

Zahlungsbedingungen / Eigentumsvorbehalt

25. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich mit Rechnung. Ausgenommen sind Neukunden, hier ist die erste Bestellung/Lieferung zum Zeitpunkt der Auftragserteilung oder spätestens sechs Wochen vor dem geplanten Liefertermin per Vorkasse zu bezahlen. Endabrechnung und Erstattung eventuell überzahlter Beträge erfolgt mit der Lieferung.
 
26. Rechnungen sind am Tage ihrer Ausstellung fällig, zahlbar nach Erhalt der Ware, spätestens jedoch innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum, ohne Abzüge. Bei Überschreitung des Zahlungszieles werden Verzugszinsen in Bank üblicher Höhe berechnet. Bei wiederholtem Zahlungsverzug werden zukünftige Aufträge nur noch gegen Vorkasse ausgeführt. Die Ware bleibt bis zur Bezahlung des vollen Kaufpreises und aller Nebenforderungen unser Eigentum.
 

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

27. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag (Ihre Bestellung oder Ihren Auftrag) zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Friesland Staudengarten, Inh. Uwe Knöpnadel, Husumer Weg 16, D-26441 Jever, Tel. 04461-3763, Fax. 04461-2307, E-Mail: info@friesland-staudengarten.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.friesland-staudengarten.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

28. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise

29. Das Widerrufsrecht besteht nach § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können (z. B. lebende Pflanzen).
Das Widerrufsrecht findet keine Anwendung, wenn die bestellten Waren für Ihre eigenen gewerblichen oder selbständig beruflichen Zwecke genutzt werden sollen.
 

Ende der Widerrufsbelehrung


Gewährleistung und Mängel

30. Es gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.
 
31. Sie erhalten von uns lebende, gesunde Pflanzen entsprechend den Qualitätsbestimmungen für Stauden, Blumenzwiebeln und Gehölze. Eine Garantie für das Anwachsen und die erfolgreiche Weiterkultur kann nicht übernommen werden, da die sachgerechte Behandlung der Pflanzen nach dem Empfang und bei der Pflanzung, sowie die Wahl des richtigen Standortes und die anschließende Pflege über den Erfolg entscheiden und dies außerhalb unseres Einflusses liegt.
 
32. Lebende Pflanzen unterliegen ständigen Veränderungen und sind, besonders bei längerem Entzug der Lebensgrundlagen oder wenn sie beschädigt oder zerstört (getötet) werden, besonders schnell verderbliche Waren. Melden Sie uns daher bitte berechtigte Beanstandungen (Mängel, die ursächlich vor der Lieferung begründet sind, wie Lieferung falscher oder nicht bestellter Sorten, stark beschädigte Pflanzen, falsche Qualitäten) nach Möglichkeit sobald Sie diese erkannt haben. Nur so sind wir in der Lage, Ihnen einen schnellen, fairen und unbürokratischen Ausgleich anzubieten, besonders wenn es sich um geringfügige Schäden handelt.
 
33. Ansonsten ist die beanstandete Ware/Position unverändert und vollständig (Stückzahl!) zurück zu senden. Die Rücksendekosten tragen wir. Sie erhalten dann von uns eine kostenlose Ersatzlieferung oder gegebenenfalls eine Erstattung des Kaufpreises und der Kosten für die Rücksendung, sowie aller Nebenkosten. Kürzungen des Rechnungsbetrages vor der Rücksendung der Ware und ohne unser schriftliches Einverständnis werden nicht anerkannt.

Bei Rücksendungen im Rahmen des Widerrufsrechtes (Ziffer 27.-29.) haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.
 

34. Für Transportschäden gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Wir haften als Versender für Schäden die beim Versand aufgetreten sind. Die Transportunternehmen (hier bes. DHL) sind in der letzten Zeit dazu übergegangen, pauschal jegliche Verantwortung für Schäden während des Transportes abzulehnen, obwohl die Lieferungen entsprechend versichert sind. Begründung: wenn eine Lieferung beschädigt wurde, egal wodurch, war die Verpackung unzureichend. Wir sind daher in diesen Fällen auf Ihre Mithilfe angewiesen. - Ist die Beschädigung der Sendung so gravierend, dass Sie auch eine erhebliche Beschädigung des Inhaltes befürchten, verweigern Sie bitte nach Möglichkeit die Annahme der Lieferung.
Sollten Sie sich trotz der Beschädigungen für eine Annahme der Lieferung entscheiden, dokumentieren Sie bitte in Gegenwart des Zustellers die Schäden (Fotos) und lassen Sie sich vom Zusteller den beschädigten Zustand auf der Empfangsbescheinigung quittieren. Informieren Sie uns bitte über den Vorgang.
 

Auslandsaufträge / International Orders

35. Aufträge in Länder außerhalb der EU, die noch ein Gesundheitszeugnis fordern, können wir leider nicht mehr ausführen.
 
Sorry, we cannot accept orders from countries outside the EU, requiring a Phytosanitary Certificate.
 
Die Transportkosten und die Laufzeiten haben sich in der letzten Zeit bei den Auslandsaufträgen zum Teil dramatisch verschlechtert. Wir können die Verantwortung dafür nicht mehr übernehmen. Innerhalb der EU werden daher Auslands-Aufträge nur noch eingeschränkt in einige wenige Nachbarländer, und nur gegen Vorkasse ausgeführt. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag (gemäß Angebot, inklusive der Versandkosten und aller sonstigen Nebenkosten) zum Zeitpunkt der endgültigen Auftragserteilung auf unser Konto. Überzahlte Beträge werden gegebenenfalls mit der Lieferung erstattet.
 
Since postage and delivery times for deliveries to foreign countries have deteriorated dramatically in the past, we can not take the responsibility for this development any more. Therefore foreign orders will be limited to a few neighbouring countries and all orders will have to be prepaid. Please send total amount of invoice (according to our offer, including all costs like postage, bank charges etc.) with your final (signed) order. Remittance to our account SEPA-account is a safe and inexpensive way. If necessary we will refund or credit any overpayment for non-available plants.

 

36. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem der Auftraggeber seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

Salvatorische Klausel

37. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.


Druckeroptimierte Version anzeigen